3,480 Views

17. Feb. 2021

Bei Interesse bitte ausschließlich Kontakt über Tiere in Not Austria, info@tiere-in-not-austria.at


Shane (geb. 27.04.2018) ist ein kastr. Rüde, Schulterhöhe 91 cm, Gewicht 91 kg, der in Tirol, Österreich lebt und von dort dringend ein neues Zuhause sucht.

Shanes Besitzerin ist seit längerem krank und auch Shane hat gesundheitliche Probleme. Er hatte von Anfang an große Schwierigkeiten bei der Urinkontrolle (er wurde erst mit 10 Monaten stubenrein). Diese legten sich dann und kamen ca. alle 2 bis 3 Monate wieder. Da hatte er an 3 Tagen Probleme beim Urinieren (Harnverhalten bzw. unkontrollierter Harndrang). Das heißt konkret, dass er tagsüber sehr oft und nachts (1 bis 3x) nach draußen musste was alles machbar war.

Nun ist die Besitzerin gesundheitlich sehr angegriffen, ihre Tochter, die sich sehr gekümmert hat, zieht demnächst weg und Shanes Probleme haben sich deutlich verschlimmert. Im CT hat sich gezeigt, dass Shane eine neurologische Störung hat. Die Blase befindet sich zu tief im Beckenraum und die Form ist nicht normal. Er kann seine Blase nicht richtig anspannen und entspannen. Ein Medikament hilft nur sehr bedingt und er winselt manchmal (durch das Medikament wurde es besser). Laut Tierarzt hat er keine Schmerzen, aber er ist verunsichert, weil er keine Kontrolle über seine Blase hat und die Nervenimpulse nicht immer richtig einordnen kann.

Er braucht eine Familie, die für seine Krankheit Verständnis hat und einen Platz, an dem er selbständig vom Haus in den Garten kann, um sein Geschäft zu verrichten. Er ist sehr gerne draußen im Freien, möchte aber immer wieder zu seinen Menschen in den Wohnbereich.

Shane ist sehr menschenbezogen, verspielt (er liebt Tennisbälle und sein Stofftier), freundlich und kommt mit vielen Artgenossen sehr gut zurecht. Beim Spazierengehen pöbelt er teilweise andere Hunde an.

Katzen mag er, doch wenn sie vor ihm davonlaufen jagt er hinterher. Er ist nur schwer abrufbar und im Wald macht er sich selbständig. Erfahrung und Gelassenheit im Umgang mit ihm ist wichtig.


https://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/20210212_105531-300x200.jpghttps://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/IMG-20200619-WA0016-300x200.jpg
Windhunde in Not e.V.
Frau Jutta Pfarrer-Simon (1. Vorsitzende)
Tel: 06029 998029
Fax: 06029 998028