656 Views

3. März 2021 VERMITTLUNGSHILFE

Kontakt bitte direkt über Sandra Foltin, sfoltin@web.de, Whippet in Not – Animal Advocate e.V.

Der zweijährige, kastrierte Magya Agar (Mix?) Omwi hat leider sein Zuhause verloren und sucht nun wunderbare neue Menschen, die ihm langfristig ein neues Zuhause geben.

Wer sich auf den Bub einlässt wird einen wunderbaren, lebenslustigen und intelligenten Wegbegleiter finden mit dem man durch dick und dünn gehen kann. Er ist anschmiegsam und kuschelbedürftig, wenn er den Menschen kennt, kann aber auch durchaus einmal allein sein wollen.

Omwi zeigt sich jagdlich ambitioniert, deswegen sollten keine Katzen oder andere Kleintiere im neuen Zuhause sein. Mit anderen Hunden, auch kleinen, kommt er gut zurecht. Bisher hat er immer in einer Gruppe gelebt und wünscht sich gerne wieder einen passenden Vierbeiner, mit dem er sich gut versteht.

Wichtig ist, dass Omwi anfangs natürlich noch nicht abgeleint werden kann, dass er angemessenen Freilauf im sicher eingezäunten Garten hat und man mit ihm übt, denn Freilauf und freie Bewegung sind wichtig für sein Wohlbefinden und seine Seele. Das bedeutet nun nicht, dass man jeden Tag stundenlang mit ihm unterwegs sein muss, aber nur kurze Spaziergänge (an der Leine) um den Block reichen nicht aus.

Omwi sucht ein eher ländliches Plätzchen, da er die Stadt nicht kennt und auch kein Typ dafür ist. Auto fahren findet er momentan noch nicht so prickelnd. Ein vorhandener Windhund wäre schön und auch wenn seine neue Familie bereits Windhunderfahrung hat.


https://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/MA-2-500x600.jpghttps://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/MA_1-400x600.jpg
Windhunde in Not e.V.
Frau Jutta Pfarrer-Simon (1. Vorsitzende)
Tel: 06029 998029
Fax: 06029 998028