3,226 Views

Candela wird über das Tierheim „Wiesengrund“ Ostrau vermittelt.

Kontakt:
Tierheim „Wiesengrund“ Ostrau
04749 Jahnatal
Tel: (03 43 24) 2 18 63
Email tierheim-ostrau@t-online.de
HP: Tierheim Ostrau


4. Feb. 2023 Candela ist im Dezember 2021 geboren und stammt ursprünglich aus Rumänien. Seit April 2022 sitzt die junge Hündin schon im Tierheim und wird regelrecht übersehen.

Candela ist eine junge agile Hündin, die gern rennt und tobt, aber noch mehr liebt sie die Nähe und Gesellschaft der Pfleger. Sie ist sehr verschmust, will nur gefallen und kennt die Grundkommandos aus dem „FF“. Sie ist hochsensibel. Im Tierheim nennt man sie liebevoll Kasperkopf. Natürlich liebt sie auch die Spaziergänge und möchte über die Wiese rennen. Aber daran verliert sie schnell das Interesse, denn lieber läuft sie neben ihren Menschen. Katzen mag Candela nicht.

Gern wird Candela zu extra Spaziergängen von Gassigänger genommen. Sie verhält sich vorbildlich. Allerdings hat sie auch manchmal ihren eigenen Kopf und setzt sich einfach hin und will nicht weiterlaufen. Wasser mag Candela über alles und springt in jeden Bach, sobald sich die Möglichkeit dafür bietet.

Im Freilauf und in der Hundehalle verhält sich Candela vorbildlich. Sie legt sich sofort in ihr Körbchen und verhält sich ruhig.

Richtig glücklich ist Candela wirklich nur, wenn sie mit Menschen zusammen sein darf. Etwas Hundeerfahrung sollten ihre neuen Menschen haben. Andere Tiere dürfen allerdings nicht im Haushalt leben. Größere Kinder dürften für Candela kein Problem sein.

 


https://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/IMG_1447-300x200.jpghttps://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/IMG_1458-300x200.jpghttps://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/IMG_1471-300x200.jpghttps://www.windhunde-in-not.org/wp-content/uploads/IMG_1467-300x200.jpg
Windhunde in Not e.V.
Frau Jutta Pfarrer-Simon (1. Vorsitzende)
Tel: 06029 998029
Fax: 06029 998028